Start des Präsenzunterrichts am 10.01.22

Am Montag, den 10.01.2022 startet der Schulbetrieb aufgrund des Infektionsgeschehens im Kohortenprinzip:

  • Unterrichtsbeginn für die 1. Klassen ist um 8.00 Uhr, Treffpunkt: Schulhof
  • Unterrichtsbeginn für die 2. Klassen ist um 8.00 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang (Itzehoer Straße)
  • Unterrichtsbeginn für die 3. Klassen ist um 8.15 Uhr, Treffpunkt: Schulhof
  • Unterrichtsbeginn für die 4. Klassen ist um 8.15 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang (Itzehoer Straße)

Alle weiteren Informationen erhalten Sie über die Postmappe Ihres Kindes. Da wir zunächst mit Klassenlehrerunterricht beginnen werden, entfallen am Montag alle AGs sowie der DaZ-Unterricht.

Trotz allem freuen wir uns auf ein aufregendes, glückliches und hoffentlich gesundes Jahr 2022 mit Ihnen und Ihren Kindern!

Ausflug zur Streuobstwiese

Im Oktober unternahmen die drei zweiten Klassen einen Besuch zur Alten Obstwiese in Neumünster.

Der Verein „Alte Obstwiese Neumünster e. V.“ arbeitet nach dem Prinzip „Pflege gegen Nutzung“ und finanziert sich durch Spenden und die Verwertung des Obstes.

Wir lernten bei diesem Besuch verschiedene Apfelsorten mit ihren Unterschieden sowie die Tier- und Pflanzenwelt der Wiese kennen. Die Äpfel wurden gesammelt, zerkleinert und daraus Apfelsaft gepresst. Dieser wurde im Anschluss natürlich auch gleich mit Keksen zusammen probiert.

Es war der erste Ausflug, den die Klassen nun endlich einmal nach der ganzen schwierigen Zeit rund um die Corona-Pandemie unternehmen konnten. Es war somit ein kleines Highlight, endlich einmal Unterricht außerhalb der Schule zu erleben.

Dieser Ausflug war der Abschluss der Unterrichtseinheit „Der Apfel“. Diese wird im 2. Jahrgang im Sachunterricht erarbeitet.

Lauftag 2021

Beim Lauftag 2021 haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Schwale trotz widriger Wetterbedingungen alles gegeben und sind fantastisch gelaufen. Das haben Sie als Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Bekannte und Verwandte als Sponsoren unterstützt.

In diesem Jahr war die Spendenbereitschaft überwältigend und wir durften uns über mehr als 2500€ freuen! Vielen Dank für Ihre großzügige Spendenbereitschaft!

Das Geld fließt in das Zirkusprojekt, das im Mai 2022 für alle Kinder der Jahrgangsstufen 1-4 stattfinden wird. Durch die hohe Spendensumme kann ein Teil der Unkosten bereits im Vorfeld beglichen werden, so dass der Beitrag zum Zirkusprojekt pro Kind deutlich geringer ausfallen wird als erwartet.

 

Corona-Regelungen ab dem 01.11.21

Liebe Eltern der Grundschule an der Schwale,

ab dem 01.11.2021 wird es folgende Änderungen in Bezug auf das Corona Virus an den Schulen geben:

Künftig müssen Schülerinnen und Schüler im Unterricht auf ihren Sitzplätzen keine Maske mehr tragen. Auf den Laufwegen innerhalb des Schulgebäudes bleibt die Maskenpflicht jedoch weiterhin bestehen. Keine Änderungen gibt es bei der Testpflicht: So sollen nicht-geimpfte und nicht-genesene Schülerinnen und Schüler weiterhin zweimal pro Woche auf eine Corona-Infektion getestet werden. Sollte es in einer Lerngruppe zu einem Infektionsfall kommen, müssen sich die Kinder für einen Zeitraum von fünf Tagen täglich selbst testen und auch wieder Masken im Unterricht tragen.

(Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung, Kultur und Wissenschaft vom 26.10.2021)

 

Start des Schulexpresses

Endlich „rollt“ er los: Der SCHULEXPRESS an der Schwale!

Mit einem Projekttag rund um das Thema „Verkehrssicherheit“ wurde der Schulexpress am Dienstag, den 31.08.21 eröffnet.

Von nun an treffen sich die Schulkinder morgens an Haltestellen im Umkreis von ca. 1 Kilometer zur Schule, um von dort aus gemeinsam in kleineren Gruppen zu Fuß zur Schule zu gehen. Somit wird binnen kürzester Zeit den Autoverkehr rund um die Schule reduziert und die Kinder haben Bewegung an der frischen Luft.

In Faldera wurden dafür gut sichtbare Haltestellen eingerichtet, von denen die Kinder maximal 15 Minuten zu Fuß zur Schule gehen.

Hier geht es zum Haltestellenplan.

Eröffnung der OGTS mit Sommerfest

Bei schönstem Sommerwetter wurde der Ganztagsbereich der Grundschule an der Schwale am 12.08.21 feierlich eröffnet. Nach der offiziellen Einweihung, bei der Frau Heygster gemeinsam mit Stadtrat Carsten Hillgruber das rote Band durchschnitt, feierten Kinder, Eltern, Mitarbeiter und Gäste ein fröhliches Schulfest auf dem Außengelände der Schule.

 

Vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen!