Schulbeginn am 10.08.2020

Liebe Eltern der Grundschule an der Schwale,

wir freuen uns sehr auf den Start des neuen Schuljahres am Montag, den 10.08.2020!

Wir starten mit den 2. Klassen und der DaZ- Basisklasse von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und mit den Jahrgängen 3 und 4  von 08.15 Uhr bis 13.00 Uhr an den bekannten Ein- und Ausgängen:

Alle Klassen mit den Buchstaben a- roter Eingang am Teich

Alle Klassen mit dem Buchstaben b- blauer Eingang auf dem Schulhof

Alle Klassen mit dem Buchstaben c- gelber Eingang von der Straße kommend

DaZ- Basisklasse- grüner Eingang neben der Baustelle

Weitere Informationen erhalten Sie über die Schulpost am kommenden Montag. Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden wir Sie selbstverständlich auf der Homepage der Schule auf dem Laufenden halten.

Bleiben Sie gesund! Herzliche Grüße,

A. Heygster

 

Liebe Kinder,

wir freuen uns schon sehr, euch am Montag zu sehen!

Eine schöne letzte Ferienwoche wünsche ich euch.

Eure Frau Heygster

 

Schöne Ferien!

Liebe Eltern der Grundschule an der Schwale,

am Freitag sind 72 Viertklässlerinnen und Viertklässler unter großem Jubel der anderen Klassen verabschiedet worden. Zum Glück können die Kinder so laut Jubeln und Klatschen, dass das trotz der Abstandsregelungen nicht zu überhören war 🙂

Das Team der Grundschule an der Schwale wünscht allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern auf diesem Wege noch einmal alles Gute und viel Erfolg an den weiterführenden Schulen!

Auch für alle anderen Kinder der Grundschule an der Schwale war es ein besonderer Tag. Die Schülerinnen und Schüler können mit Recht stolz sein auf ihre Zeugnisse, die zeigen, welche großartigen Leistungen sie unter den besonderen Bedingungen dieses Schuljahres gezeigt haben.

Während die Kinder die Ferien genießen, starten wir nun mit der Arbeit an den Rahmenbedingungen für das kommende Schuljahr ab dem 10. August. Über alle aktuellen Informationen werden wir Sie hier auf der Homepage in Kenntnis setzen, sowie sie Ihnen postalisch zukommen lassen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen schönen Sommer, bleiben Sie gesund!

Bis bald in der Grundschule in der Schwale!

Mit sonnigen Grüßen,

A. Heygster

Malwettbewerb an der Grundschule an der Schwale

Liebe Kinder, liebe Eltern,

vielen Dank für die kreativen Einsendungen zum Malwettbewerb.

Da es so schöne Einsendungen waren, hat sich die Jury dazu entschlossen sieben anstatt vier Bilder zu den Siegern zu küren.

Auf dem Bild seht ihr die Bilder unserer Gewinner. Die Bilder werden dem Diakonissenkrankenhaus Flensburg zur Verfügung gestellt. Dort werden sie den Menschen sicherlich ein Lächeln auf das Gesicht zaubern.

Malwettbewerb

Liebe Kinder,

hiermit rufen wir einen Malwettbewerb aus! Jedes Kind der Grundschule an der Schwale kann daran teilnehmen. So geht es:
– Zeichne/male/ radiere ein Bild zum Thema Geburt/Anfang/Ursprung/Beginn auf einem Papier in der Größe DIN A2.
– Das Papier dafür können deine Eltern vor der Schule abholen.
– Die Abgabe des Bildes sollte spätestens am 05.05.2020 erfolgen.

Das Thema kannst du frei interpretieren: Ob du ein Tierbaby, einen Sprössling einer Pflanze, Geschwisterchen oder etwas ganz anderes malst – es gibt viele Möglichkeiten!

Eine Jury aus drei Lehrkräften (Frau Jansen, Herr Jansen und Herr Vossen) wählt aus allen Einsendungen 4 Bilder aus. Diese Bilder wird Herr Vossen der Entbindungsstation des Diakonissenkrankenhauses Flensburg für eine Ausstellung zur Verfügung stellen.

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Schüler*innen@homeart

Liebe Kinder, liebe Eltern.

Es gibt ein schönes Kunst- und Musikprojekt für eine virtuelle Ausstellung, bei der Kinder die Künstler sein dürfen.

Neugierig? Dann findet ihr hier weitere Infos dazu!

Eröffnung der Miniphänomenta

Am Fr., 13.03.20 hat die Grundschule an der Schwale ihre Miniphänomenta feierlich eröffnet.

Nach den Ferien können die Kinder dann an den zehn Exponaten im Schulflur naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund gehen.

Der dazugehörigen Zeitungsartikel aus dem Courier vom 16.03.20 kann hier angesehen werden.

Digitales Lernen mit Anton

Während des Unterrichtsausfalls haben die Schüler/innen die Möglichkeit,
neben den Aufgaben, die sie von ihren Lehrkräften erhalten haben, auch digitale Lerninhalte – primär für die Hauptfächer – abzurufen.

Das geht mittels der Anton-App.

Diese kann kostenlos im App- oder Playstore heruntergeladen werden.

Über folgenden Link kann Anton auch am PC genutzt werden:

www.anton.app

Achtung: Es müssen keine persönlichen Daten oder Daten der Schule zur Nutzung von Anton eingegeben werden.

Für Fragen zu Anton wenden Sie sich bitte an Herrn Looft unter folgender
E-Mail-Adresse:

martin.looft@outlook.com

Viel Spaß beim Üben mit Anton!

Bald startet der SCHULEXPRESS!

Nach den Osterferien „rollt“ er endlich los: Der SCHULEXPRESS an der Schwale!

Dabei handelt es sich um eine Art „Walking Bus“ für Kinder nach dem Motto „Stehen, Sehen und miteinander gehen“. In Faldera werden dafür gut sichtbare Haltestellen eingerichtet, von denen die Kinder maximal 15 Minuten zu Fuß zur Schule gehen.

Hier geht es zum Haltestellenplan.

 

 

Handwerkliche Schwale

Wer will fleißige Handwerker seh’n, der muss in die Grundschule an der Schwale gehen…

Am Sam., 09.11.19 haben die Lehrer/innen mit Unterstützung vieler Eltern zehn Exponate der Miniphänomenta nachgebaut, die nun darauf warten, auf dem Schulflur positioniert und von den Kindern erprobt zu werden.

Auch viele Kinder waren an diesem Tag anwesend und haben z.B. kleine Tafeln aus Holz oder Türme aus Spagehtti und Marshmallows gebaut.

 

 

Hallo und Tschüss, Schulgebäude!

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wurde unser altes Schulgebäude mit einem Projekttag gebührend verabschiedet. Kinder und auch Erwachsene hatten sehr viel Spaß daran, die Wände und Fenster kunstvoll zu verzieren und alle zusammen feierten eine gelungene „Abrissparty“.

Nach den Herbstferien startete der Unterricht schließlich im neuen Schulgebäude, welches am 24.10.19 mit einem Schulfest eingeweiht wurde.