Eröffnung der Miniphänomenta

Am Fr., 13.03.20 hat die Grundschule an der Schwale ihre Miniphänomenta feierlich eröffnet.

Nach den Ferien können die Kinder dann an den zehn Exponaten im Schulflur naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund gehen.

Der dazugehörigen Zeitungsartikel aus dem Courier vom 16.03.20 kann hier angesehen werden.

Handwerkliche Schwale

Wer will fleißige Handwerker seh’n, der muss in die Grundschule an der Schwale gehen…

Am Sam., 09.11.19 haben die Lehrer/innen mit Unterstützung vieler Eltern zehn Exponate der Miniphänomenta nachgebaut, die nun darauf warten, auf dem Schulflur positioniert und von den Kindern erprobt zu werden.

Auch viele Kinder waren an diesem Tag anwesend und haben z.B. kleine Tafeln aus Holz oder Türme aus Spagehtti und Marshmallows gebaut.

 

 

Spende an die Klinkclowns

 

049

Am Mittwoch, den 21.03.18 haben die Klassensprecher der Klassen 4a, 4b und 4c den Klinikclowns des Friedrich-Ebert-Krankenhauses feierlich einen Scheck in Höhe von 220,13€ überreicht.

Neue Website online

Liebe Besucher/innen,

nach langer Zeit hat die Grundschule an der Schwale wieder eine Internetpräsenz.

Schauen Sie sich doch mal um und lernen Sie unsere Schule näher kennen!

Viel Spaß beim Surfen!